"Im Format Hamburg und wir begibt sich das wunderbare »Luv&Lee-Improvisationstheater an bekanntere oder unbekanntere Orte der Stadt und schaut, welche Personen dort leben und was für Begebenheiten sich zwischen ihnen abspielen könnten. Das Publikum bestimmt den Stadtteil und beschreibt einzelne Lokalitäten, danach wird gespielt. Dabei entstehen zauberhafte, berührende und skurrile Geschichten, die diese Orte mit liebevollem Blick ganz neu interpretieren. Schade wär´s, wenn sie nach einem Abend einfach verschwinden würden!

(...) Eine spannende Geschichte zwischen Liebe, Tod und Kriminalität aus dem Hamburger Stadtteil Ohlsdorf. Tätärätätää!"

Franziska Jakobi (www.franzjakk.com)